gardasee malcesine's Webseite

Royal Palast In Pisa

Von der Spitze des Turms als "Goldrute" Galileo mit seinem Fernrohr beobachtete er dem Großherzog Francesco I. de 'Medici, die Monde des Jupiters. Heute ist die ganze Böschung Blick Pacinotti vor S. Maria della Spina, Pisa, finden Sie das Museo Nazionale di Palazzo Reale.


Das Gebäude wurde von Francis baute ich zwischen 1583 und 1587, von Bernardo Buontalenti entworfen, in einer Stadt bereits zu Hause in den Palast des Marquis von Tuscia, dann in den Regierungspalast, und dann Haus-Türme von Pisa Cliquen von Dodi, der Gaetani und Gusmari.
Eine königliche Palast ist ein Museum für das Gericht, Zoll und das Sammeln von Pisa, einschließlich der Kunstwerke durch private Spenden und aus den Sammlungen der Medici, Lothringen und Savoyen, der die Jahrhunderte gekauft Pisa gemacht, und der Palast als Residenz.


In den Räumen versammelt einige prestigeträchtige Porträts verschiedener Mitglieder der Familie Medici: die der Ehefrau von Cosimo I., "Eleonora di Toledo mit ihrem Sohn Franz von Bronzino, um" auf Kardinal Ferdinando setzen in "von Alessandro Allori, verschiedene Porträts voller Länge (oder Kopien von alten Tiberio Titi durch Sustermans) mit Bildnissen von Cosimo I., Ferdinand I., Christina von Lothringen, seine Frau, und von Cosimo II., seine Frau Mari Magdalena von Österreich und sein Sohn Ferdinando II. Jugend.


Nach ein paar Jahren von ihrer Ansiedlung im Savoy auf die Struktur des Gebäudes, das bereits weitgehend von den lothringischen geändert eingegriffen, und ersetzt fast alle der Einrichtung, wurden sie reichlich Zeugnis erholt, trotz der extremen Verschlechterung des Gebäudes nach dem Bombardierung während des Zweiten Weltkrieges.

Vielleicht ein bisschen weit aus ein Ferienwohnung Malcesine, aber der Abstand wird durch die vielen, schönen Attraktionen gerechtfertigt

Im Museum sind Exemplare der Malerei, die von der Stadt Pisa zu den großen italienischen Maler wurden beauftragt, aus dem frühen achtzehnten Jahrhundert bewahrt, als Teil der Restaurierung des Inneren der Kathedrale beschädigt dall'incendo 1596. Es war daher in den ersten Jahrzehnten des neunzehnten Jahrhunderts, zeichnet den gesamten Zyklus von Gemälden, die den heiligen Pisa feiern, indem sie unter anderem Werke von Luti, Conca, Ferretti, der Costanzi von Cignaroli von Gandolfi's Welcome und Bezzuoli von Blatten.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!