gardasee malcesine's Webseite

Die Berge des Südens sind alle gleich. Karst felsigen Hängen und Plateaus, Buchenwälder und Weiden Herden, einige Grat oben und ein paar mehr Punkte und felsiger als die anderen. Und dann mit dem gleichen Stein gebauten Dörfer der Berge, Schreine in den unzugänglichsten Täler, Schluchten und Canyons, die plötzlich auf die blaue Weite des Meeres versteckt. Mit ein paar mehr oder weniger ausführlich, kann diese Zusammenfassung Bild beschreiben die Pollino und Alburni Madonie und Hirsche, Aspromonte und Matese. Es gibt nur einen, dass solide Bild Dives bietet: Sila.

 

Meridionalissima für die Position, volkstümlichen Traditionen, die Probleme, dieses Gebirges weiß, wie man seinen Besuchern vorschlagen (in allen Jahreszeiten, aber besonders im Winter) die Atmosphäre der Great North, die viele Reisende der Vergangenheit überrascht.

 

"Eine leicht hügelige Hochebene mit Granit belegt Berggipfeln umgeben von Wäldern. Man könnte, sich in Schottland denken," ist wie in 1911, Norman Douglas, Englisch Liebe zu unserem Mittagessen, beschrieb die Sila.

 

Zu Beginn des Aufstiegs von Cosenza nicht den Unterschied bemerken. Die Straße führt in einem weiten Zickzack zum ersten Hängen des Berges, dass die Entwaldung und Südlage machen hart und nackt bei Bedarf durchgeführt. Das Wunder ist später. Unten links Spezzano della Sila, steigt die Strasse an einer Reihe von Tunnels, dreht der Zähler über und eröffnet dem Plateau, in den Wald um so überraschender, in Italien. Rund Camigliatello Silano und Silvana Mansio Triumphe Lärche Kiefern, die häufigste Pflanze während der bergigen Weite gefunden.

Eine gute Alternative ist auch ein Hotel Malcesine

Dunkel und kompakt, bietet dieses Nadelwald im Herzen von Kalabrien das gleiche Gefühl, das man in Tirol oder in Skandinavien. Die drei großen Seen (Arvo, Ampollino, Blindheit), die das Clearing evozieren Bilder als Nordic stoppt. Im Winter, wenn Schnee reichlich vorhanden ist, schlägt die weißen Mantel, dass die Küsten erreicht nach Finnland oder Kanada. Bei so vielen Pinien, auch der unbestrittene Meister degll'Appennino, Buche, muss einen Schritt zurück. Selten im Herzen der Hochebene, wird dieser Baum der Kapitän in einer höheren oder an der Stelle, Sila Gesichter der ionischen Küste.



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!